Easy-Limited.de - Logo Mail

Fragen? Hier finden Sie
schnell die Antworten.


Zurück

Kann eine Limited auch bei einem Gewerbeverbot gegründet werden?

Gegründet werden in England ja, in Deutschland angemeldet nein.

Der deutsche Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass einer Limited Company die Eintragung in das deutsche Handelsregister verweigert werden darf, wenn gegen ihren Geschäftsführer ein deutsches Gewerbeverbot besteht (BGH vom 7.5.2007, Az. II ZB 7/06).

Allerdings gibt eine keine Rechtsvorschriften, die verbieten, dass ein mit einem Gewerbeverbot belegter Unternehmer sich bei einer "fremden" Limited in Deutschland als gewöhnlicher Arbeitnehmer anstellen lässt, d.h. die Limited kann ohne Weiteres mit einer anderen Person als Geschäftsführer betrieben werden. 

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass wir keine Geschäftsführer stellen. 

Stichwörter: Gewerbeverbot Firmengründung allgemein