Easy-Limited.de - Logo Mail

Fragen? Hier finden Sie
schnell die Antworten.


Zurück

Kann auch der Firmenname geändert werden?

Auch der Firmenname kann jederzeit geändert werden, wobei der gewünschte Firmenname oder sehr ähnliche Namen nicht schon registriert sein dürfen.
Eine Recherche dazu können Sie direkt auf der Webseite des Companies House vornehmen unter WebCheck.

Bei der Wahl des neuen Firmennamens gelten die gleichen Regeln wie bei der Neuregistrierung einer Firma. Es dürfen verschiedene Begriffe nicht verwendet werden bzw. es müsste dafür eine Genehmigung eingeholt werden.

Insbesondere dürfen Begriffe, die zu hochtrabend klingen und deshalb irreführend sein können, nicht verwendet werden wie z.B. British, Great Britain, National, Wales, European, Institution, Authority, Council, Institute, Society, Charity, Insurance, Foundation, Patent, Royal, King, Queen, etc.

Eine genaue Auflistung aller geschützten Begriffe finden Sie auf der Webseite des Companies House unter http://bit.ly/SuIpLX

Die Änderung des Firmennamens kann elektronisch vorgenommen werden, so dass sich die Bearbeitungszeit beim Companies House auf 2-3 Werktage reduziert.

Ausnahme: Enthält der neue Firmenname die Vokabeln International, Group oder Holding, so ist hier eine Zusatzerklärung notwendig, die nur in Papierform eingereicht werden kann. In diesem Fall muss die Änderung des Firmennamens postalisch beantragt werden. Die Bearbeitungszeit beträgt nach Eingang der Unterlagen beim Companies House dann in der Regel 5-7 Werktage.

Nachweise für Deutschland

Bei in Deutschland tätigen Limiteds muss die Änderungen des Firmennamens im Anschluss den Behörden (Finanzamt, Gewerbeamt, Handelsregister) und auch der Bank mitgeteilt werden, was mittels eines aktuellen englischen Handelsregisterauszugs bewerkstelligt wird, der den neuen Firmennamen ausweist.

Für Banken und das deutsche Handelsregister muss dieser zwingend in beglaubigter Form und mit einer Apostille versehen werden. Sollen die Änderungen nirgendwo mitgeteilt werden, sind hingegen keine Nachweise oder Beglaubigungen erforderlich.

Buchbare Leistungen im Zusammenhang mit einer Änderung des Firmennamens:

AS104 - Änderung des Firmennamens, inklusive Amtsgebühren - 99,- EUR
DK042 - Englischer Handelsregisterauszug, beglaubigt durch das englische Handelsregister (Letter of Good Standing) - 79,- EUR 
DK046 - Apostille des auswärtigen Amts gem. Haager Abkommen - 79,- EUR

Eine Änderung des Firmennamens können Sie jederzeit formlos per Email oder telefonisch in Auftrag geben.
Stichwörter: Änderungen