Easy-Limited.de - Logo Mail

Fragen? Hier finden Sie
schnell die Antworten.


Zurück

Was passiert, wenn die Bescheinigung nicht in England eingereicht wird?

Das britische Finanzamt geht bis zum Eintreffen der Bescheinigung davon aus, dass Ihre Gesellschaft in Großbritannien steuerpflichtig ist und erwartet deshalb eine reguläre Steuererklärung. Wird diese nicht abgegeben, so werden nach Ablauf der Abgabefrist Ordnungs- bzw. Bußgelder verhängt.

Die Einreichung der Ansässigkeitsbescheinigung ist für in Deutschland ansässige Gesellschaften insofern nicht optional, sondern zwingend erforderlich. 

Stichwörter: Ansässigkeitsbescheinigung